Ankündigung

GÄSTE FORUM
Das kostenlose GÄSTE FORUM ist für jeden Besucher dieser Site zugänglich.
da finden Sie die aktuellen WINDOWS Treiber.


MEMBER FORUM
Im MEMBER FORUM finden Sie ausführliche und detailierte Bedienungshilfen in Form von PDF's, technische Unterlagen zu allen Produkten.
Für das MEMBER FORUM registrieren Sie sich kostenlos über diesen Link Registrieren
Sind Sie bereits Mitglied, verwenden Sie diesen Link Anmeldung


BESSERDRUCKER-ABO FORUM
Umfassender Support für alle Geräte der ADES BESSERDRUCKEN-ABO Kunden.
Downloads, Manuals, Einstellhilfen, Kalibrierungstabellen, Pflegeanleitungen, Problemlösungs-Vorschläge, technische Dokumente aller Art.
Dieses Forum ist ADES Kunden vorbehalten, welche für Ihr Gerät ein BESSERDRUCKEN-ABO gelöst haben.
Melden Sie sich mit Ihrem BESSERDRUCKER-ABO Login an Anmeldung

#1 10.03.2017 09:35:18

Moe
Administrator
Registriert: 14.09.2011
Beiträge: 508

COLORPRINT 350/351/352/353/354/358 : Deutsche Installationsanleitung

Gibt es eine deutsche Installationsanleitung für den COLORPRINT 350/351/352/353/354/358 ?

Leider finde ich auf der CD auch nirgends eine Konfigurationsdatei, damit die verfügbaren Medien aufgeführt werden - gibt es die nicht mehr wie beim  COLORPRINT 350/351/352/353/354?

Gruss Monika


Wir helfen Ihnen gerne weiter..                                             

Ihr ADES AG Technik-Team
www.ades.ch

Offline

#2 10.03.2017 09:35:39

Moe
Administrator
Registriert: 14.09.2011
Beiträge: 508

Re: COLORPRINT 350/351/352/353/354/358 : Deutsche Installationsanleitung

Hallo Monika

Besten Dank für Deine Anfrage.
Eine deutsche Installationsanleitung ist nicht auf der CD vorhanden.

Vorlagen der Medien sind nicht mehr auf der CD vorhanden, da die Formate jetzt ganz einfach über die Software Nicelabel SE zu gestalten sind.
Werden in dieser Software Nicelabel SE die Formate gestaltet, so gibt die Software beim Ausdruck auch die Formate gleich direkt an den Drucker weiter.
Was beim ColorWorks C3400 damals noch nicht möglich war, das stimmt.


Wir helfen Ihnen gerne weiter..                                             

Ihr ADES AG Technik-Team
www.ades.ch

Offline

Fußzeile des Forums