Ankündigung

GÄSTE FORUM
Das kostenlose GÄSTE FORUM ist für jeden Besucher dieser Site zugänglich.
da finden Sie die aktuellen WINDOWS Treiber.


MEMBER FORUM
Im MEMBER FORUM finden Sie ausführliche und detailierte Bedienungshilfen in Form von PDF's, technische Unterlagen zu allen Produkten.
Für das MEMBER FORUM registrieren Sie sich kostenlos über diesen Link Registrieren
Sind Sie bereits Mitglied, verwenden Sie diesen Link Anmeldung


BESSERDRUCKER-ABO FORUM
Umfassender Support für alle Geräte der ADES BESSERDRUCKEN-ABO Kunden.
Downloads, Manuals, Einstellhilfen, Kalibrierungstabellen, Pflegeanleitungen, Problemlösungs-Vorschläge, technische Dokumente aller Art.
Dieses Forum ist ADES Kunden vorbehalten, welche für Ihr Gerät ein BESSERDRUCKEN-ABO gelöst haben.
Melden Sie sich mit Ihrem BESSERDRUCKER-ABO Login an Anmeldung

#1 10.03.2017 09:56:08

Moe
Administrator
Registriert: 14.09.2011
Beiträge: 508

COLORPRINT 350/351/352/353/354/358 : Randlos möglich?

Kann der COLORPRINT 350/351/352/353/354/358 randlos drucken?

Ja, dieser Drucker kann randlos ausdrucken.
Verwenden Sie dazu eine professionelle Etikettensoftware wie Bartender.
(Mit der kostenlosen Nicelabel 6 SE ist dies aber nicht möglich)

Allerdings kann man mit dem Treiber des COLORPRINT 350/351/352/353/354 nur randlos drucken, wenn er wie folgt eingestellt wird:

Wenn Sie in den Druckereinstellungen ein Papier selbst definieren (User Defined),
finden Sie unterhalb der Papierbemaßungsskizze eine Check-Box "Extended Printable Area".
Wird diese Check-Box aktiviert, werden die Außenränder in der Skizze auf "0.0" gesetzt.
Sie können dann randlos drucken.
Gegebenenfalls muss noch etwas nachjustiert werden.

Achtung bei einem Randlosdruck mit Endlos Medien ist die Verschmutzung des Druckers vorprogrammiert.
Die Farbe die über die Ränder hinaus gedruckt wird, bleibt als Restfarbe im Druckergehäuse vorhanden.
Somit schiebt sich die nachfolgende aufgedruckte Etikette über diese Restfarbe im Druckergehäuse.
Diese Etikette weisst danach Farbstreifen auf der Rückseite auf.

Hier ist besonders wichtig zu reinigen!
Eine Alternative wären nur gestanzte Etiketten.
Diese können Randlos gedruckt werden,
ohne das Farbe im Druckergehäuse zurückbleibt,
da die Restfarbe auf dem Trägerpapier zurückbleibt.

Nachteil ist das diese gestanzten Etiketten nicht zugeschnitten werden können.

Unsere Empfehlung drucken Sie NUR mit gestanzten Etiketten randlos ,
da hier die Restfarbe auf das Trägerpapier gedruckt wird und der Drucker nicht verschmutzt wird.


Wir helfen Ihnen gerne weiter..                                             

Ihr ADES AG Technik-Team
www.ades.ch

Offline

Fußzeile des Forums